IMM
print

Language Selection

Breadcrumb Navigation


Content

Abschlussarbeiten

Bachelorarbeiten:

Beginn: jederzeit
Art: empirische und theoretische Bachelorarbeiten
Umfang: 70.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) freie wissenschaftliche Arbeit und ein Vortrag im Kolloquium
Leistungspunkte: 12 ECTS
Bearbeitungszeit: 8 Wochen
Voraussetzung: Themenabhängig; ggf. vorheriger Besuch der Veranstaltung Consumer Insights bzw. des Hauptseminars am IMM, aber vor allem Vermerk auf Kontoauszug: Zulassungsberechtigung für Bachelorarbeit

Masterarbeiten:

Beginn: jederzeit
Art: empirische und theoretische Masterarbeiten
Umfang: ca. 150.000-160.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) freie wissenschaftliche Arbeit und ein Vortrag im Kolloquium
Leistungspunkte: 30 ECTS
Bearbeitungszeit: 22 Wochen
Voraussetzung: keine (für Ausnahmen siehe die einzelnen Themenvorschläge)

Beschreibung

Wenn Sie als Student(in) Ihre Abschlussarbeit an unserem Lehrstuhl schreiben möchten, stehen Ihnen zwei Wege offen: Sie können eine Arbeit in den Bereichen Unternehmensentwicklung und -planung oder Marketing, gerne auch in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen, das mit dem Lehrstuhl in Kontakt steht, selbst vorschlagen. Dazu verfassen Sie bitte ein Exposé (max. 1 Seite), das Sie zusammen mit dem ausgefüllten Formular, Ihrem Lebenslauf und einem aktuellen Leistungspunkte-Kontoauszug an abschlussarbeit.imm@bwl.lmu.de schicken. Falls Unternehmen beteiligt sind, gelten unsere "Praxisrichtlinien", die bei Bedarf dem Unternehmen als Schriftstück zugesandt und von einem Vertreter des Unternehmens sowie von einem Lehrstuhlmitarbeiter zu unterzeichnen sind. Wir behalten uns eine interne Entscheidung bzgl. der Übernahme selbstgewählter Themen vor.

Ferner können Sie sich für eine Arbeit aus einem der nachfolgend angegebenen Blöcke bewerben. Bei Interesse an der Übernahme einer Abschlussarbeit schicken Sie bitte das ausgefüllte Formular, Ihren Lebenslauf und einem aktuellen Leistungspunkte-Kontoauszug an abschlussarbeit.imm@bwl.lmu.de. Die exakte Themenstellung wird Ihnen im Falle einer Zusage in einem Gespräch vom Betreuer vorgegeben. Bitte beachten Sie bei Ihrer Planung, dass Sie vor Ihrer Anmeldung ein Exposé (max. 1 Seite) zu Ihrer Arbeit verfassen und dieses mit Ihrem Betreuer abstimmen. Dies kann je nach Fall ca. 2-4 Wochen dauern. Wir empfehlen daher bei Bachelorarbeiten eine Bewerbung ca. 4-6, bei Masterarbeiten ca. 6-8 Wochen vor dem gewünschten Startzeitpunkt.

Während der Bearbeitung einer Abschlussarbeit nimmt jeder unserer Studenten an unserem Kolloquium teil, das alle zwei Wochen jeweils am Mittwochabend stattfindet. Jeder Student berichtet einmal in einem Vortrag über den Fortgang seiner Arbeit. Wir erwarten, dass sämtliche Kandidaten für Abschlussarbeiten unseres Lehrstuhls an diesen Kolloquienterminen teilnehmen und wünschen uns im Sinne der Qualität der Arbeiten eine rege Diskussion in freundlicher Atmosphäre.

Hier finden Sie eine detaillierte Hilfestellung (Englisch/Deutsch) zur Bearbeitung von Abschlussarbeiten inklusive der Formvorschriften.

Ferner können Sie hier unseren Literaturrecherche-Leitfaden herunterladen (pdf, 1,6 mB; das Passwort erhalten Sie von Ihrem Betreuer). Bitte beachten Sie, dass dieser einen ersten Überblick über das Vorgehen bei der Literaturrecherche darstellt und daher als EIN Leitfaden (von vielen) angesehen werden kann. Ungeachtet des Journalratings sollen Inhalte der gefundenen Artikel kritisch reflektiert werden, bevor sie in die eigene Arbeit einfließen.

Weitere nützliche Infos rund um die Gestaltung von Präsentationen finden Sie hier (zip, 6,5 MB;dasselbe Passwort wie oben).

Die Bearbeitung der Themen ist grundsätzlich in deutscher oder englischer Sprache möglich.

Informationen zur Abgabe:

Die Abgabe erfolgt immer zuerst beim ISC, dann am IMM bei Ihrem Betreuer oder im Sekretariat. Bitte beachten Sie hierzu unbedingt die Öffnungszeiten des ISCs.

Abzugeben sind zwei gebundene Exemplare und eine elektronische Version. Die elektronische Fassung der Bachelorarbeit kann bis zu einer Dateigröße von 10 MB über ein Webformular hochgeladen und an das ISC geschickt werden. Bei Dateigrößen >10 MB geben Sie bitte die elektronische Fassung auf einem Datenträger zusammen mit den gebundenen Exemplaren am ISC ab.

Zusätzlich ist eine elektronische Version (CD/DVD/Speicherstick) der Arbeit im Word und PDF-Format, sowie mit allen relevanten Datensätzen und Ergebnissen (SPSS-Output, Excel-Diagramme etc.) beim Betreuer abzugeben.

Themenauflistung:


Service